Die zehn größten Förderstiftungen (Teil 5): Baden-Württemberg Stiftung


baden-wuerttemberg-stiftungBereits am Namen kann man ablesen, auf welche Region die Baden-Württemberg Stiftung ihre Förderung konzentriert. Mit einem Vermögen von 2,4 Mrd. Euro haben Schwaben und Badener die mit Abstand größte Stiftung mit Bezug auf ein bestimmtes Bundesland. Die Bayerische Landesstiftung muss sich im Vergleich mit rund 800 Mio Euro begnügen.[hr]

Jährliches Fördervolumen von 50 Mio Euro

Gegründet wurde die Baden-Württemberg Stiftung im Jahr 2000 als Landesstiftung. Der Großteil des Stiftungskapitals stammt aus den Erlösen aus dem Verkauf der Landesanteile am Energiekonzern EnBW. Die Politik des Landes hat über den Aufsichtsrat direkte Einflussmöglichkeiten auf die Aktivitäten der Stiftung.

Dieser setzt sich aus Vertretern des Landtages und der Landesregierung zusammen. Der Aufsichtsratsvorsitzende ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Durch den Regierungswechsel 2011 gab es zahlreiche personelle Änderungen und eine grundlegende Diskussion über die strategische Ausrichtung und die zukünftigen Förderschwerpunkte der Stiftung. Die Ergebnisse dieser Diskussion spiegelt sich in der aktuellen Förderpolitik wieder.[hr]

Förderschwerpunkte

In den Richtlinien der Stiftung heißt es: „Die Baden-Württemberg Stiftung hat den Auftrag, die Zukunftsfähigkeit des Landes zu stärken und zu sichern.“ Dabei konzentriert man sich auf drei Themengebiete:

  • Forschung
  • Bildung
  • Gesellschaft & Kultur

[hr]

Förderprogramme im Bereich Forschung

In der Forschungsförderung ist der Fokus auf fünf operative Förderschwerpunkte gerichtet:

  • Soziale und ökologische Modernisierung der Wirtschaft
  • Klimawandel und Energie
  • Nachhaltige Mobilität
  • Lebenswissenschaften und Gesundheit
  • Informations- und Kommunikationstechnologien

2013 wird ein neues Forschungsprogramm zum Thema „Nachhaltiges Bauen“ mit einer Fördersumme von 4,5 Mio. Euro erstmals ausgeschrieben.[hr]

Fördermöglichkeiten im Bereich Bildung

Die Förderaktivitäten im Bereich der Bildung sind sehr umfassend. Schwerpunkte der laufenden Programme sind dabei:

  • Frühkindliche Bildung & Sprachkompetenz
  • Jugend & Beruf
  • Internationales & Hochschule
  • Lebenslanges Lernen
  • Transfer (u.a. Bürgerbeteiligung, Nachhaltigkeit)

Dabei gibt es aktuelle Ausschreibungen zu folgenden Themen:

  • Baden-Württemberg Stipendium (internationaler Austausch von jungen Menschen)
  • Baden-Württemberg Stipendium plus (Innovative Auslandskooperationen von Hochschulen)
  • kicken&lesen (Lesekompetenzen von Jungs)
  • EU-Donauraumstrategie (Projekte in den Bereichen Bildung, Zivilgesellschaft und Kultur im Donauraum)

Der spezielle Programmbereich für Nachhaltigkeit wird 2013 mit 1,5 Mio. Euro weiterentwickelt und fortgeführt

[hr]

Fördermittelführer 2017 -2018

Förderlotse FörderverzeichnisDie 600 wichtigsten Zuschussquellen für gemeinnützige Aktivitäten – Das Standardverzeichnis in der vierten Auflage.

Die besten Fördermöglichkeiten für die Bereich Soziales, Bildung, Kultur, Umwelt, bürgerschaftliches Engagement und Entwicklung

Hier portofrei direkt beim Verlag bestellen…

[hr]

Förderbereich Gesellschaft und Kultur

Hier finden sich die folgenden Förderthemen:

  • Frühkindliche Förderung, Jugend und Familie
  • Prävention (Sucht & Gewalt)
  • Integration
  • Inklusion (Neues Förderprogramm seit 2013)
  • Gesundheit & Pflege
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Kultur

Eine aktuelle Förderausschreibung gibt es für den Literatursommer 2014.[hr]

Stiftung Kinderland Baden-Württemberg

Kinderland BWDie Stiftung Kinderland Baden-Württemberg wurde 2005 vom Aufsichtsrat der Baden-Württemberg Stiftung gegründet. Zweck dieser Stiftung ist der Ausbau von kinder- und familienfreundlichen Strukturen im „Ländle“. Auf den Internetseiten finden sich 14 unterschiedliche Programm und Projekte. Aktuell ausgeschrieben werden:

  • Schülerpreis Baden-Württemberg
  • Kulturakademie

[hr]

Kontakt zur Baden-Württemberg Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Tel:+49.711.248 476-0
E-Mail:  info@bwstiftung.deInternet: http://www.bwstiftung.de

Im sechsten Teil unserer Artikelserie über die größten Förderstiftungen in Deutschland reisen wir vom Südwesten ins Ruhrgebiet, zur Stiftung Mercator in Essen.

In dieser Serie bereits erschienen:

  1. Die Robert-Bosch-Stiftung
  2. Die Volkswagen Stiftung
  3. Die Dietmar-Hopp-Stiftung
  4. Deutsche Bundesstiftung Umwelt

[hr]

Möchten Sie mehr über die Fördermöglichkeiten durch Stiftungen erfahren – Dann nutzen Sie unser Onlineseminar:

ON Stiftungen

Torsten Schmotz

Über den Autor/die Autorin

Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens Förderlotse Torsten Schmotz, Seniorberater, Dozent und Fachautor, seit 15 Jahren ist das Fördermittel-Fundraising sein beruflicher Schwerpunkt.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Diese Blogartikel könnten Sie ebenfalls interessieren

    Fördermöglichkeiten für gemeinnützige Aktivitäten durch die Europäische Union
    Investitionsförderungen: Fördermittel für Bauvorhaben im gemeinnützigen Bereich
    Der aktuelle Stand beim Europäischen Sozialfonds ESF Plus für Deutschland 2021-2027
    Der europäische Fonds für Asyl, Migration und Integration (AMIF) 2021-2027

    Der Fördermarkt ist beständig in Bewegung. Bleiben Sie informiert...

    In unserem regelmäßigen Newsletter erhalten Sie aktuelle Fördertipps, Hinweise auf neue Blogartikel, Veranstaltungen und Angebote von Förderlotse.

    >